Home

 

John Keys

 

John Keys wurde 1956 in der englischen Stadt Chester geboren. Gleich nach seinem Schulabgang wurde er zum stellvertretenden Domorganisten in Chester ernannt.  Dieses Amt übte er drei Jahre aus.

 

Am New College, Oxford, lernte er Orgelmusik als Schüler von Gillian Weir und Nicholas Danby.  Danach studierte er drei Jahre am Genfer Konservatorium bei Lionel Rogg, wo er mit dem 1. Preis für Virtuosität und dem Prix Barblan ausgezeichnet wurde.  Im Jahre 1984 gewann er den 1. Preis beim Vierten Internationalen Orgelwettbewerb in Manchester.

 

Seit 1984 ist John Keys musikalischer Leiter in der Kirche St Mary in Nottingham, wo sich dank seinem persönlichen Einsatz eine rege musikalische Tradition entwickelt hat.  Er ist auch als Organist an der Universität Nottingham und als Orgellehrer tätig.  Im In- und Ausland ist er ein gefragter Orgelsolist und er tritt auch als Begleiter und Continuo-Spieler auf.